Liebe Kunden, liebe Freunde,

am 27.11. möchten wir gemeinsam mit Euch von 10:00 bis 18:00 Uhr endlich wieder unsere Nikolausparty feiern und laden Euch hiermit herzlich ein!

Wir möchten uns für eine tolle Saison bei Euch bedanken und das Jahr mit unseren Kunden und Freunden in gemütlichem Ambiente ausklingen lassen.

Wie in den vergangenen Jahren, haben wir für euer leibliches Wohl bestens gesorgt.

Neben Glühwein und kalten Getränken bieten wir euch in diesem Jahr ein winterliches Menü an – Rouladen, Rotkohl und Salzkartoffeln. Damit wir die Portionen planen können, meldet Euch bitte weiter unten an, um Euer Menü zu bestellen. Vielen Dank!

Das erwartet Euch außerdem:

• Bikes – erlebe die neue Sportster® S, die Pan AmericaTM Modelle sowie unsere Harley-Davidson® Cruiser und Tourer

• Big-Bore-Kits – mehr Drehmoment mit unseren 131- und 128-Cubic-Inch-Kits mit TÜV

• Bass – mit den H-D® Audio powered by Rockford Fosgate® Stage-II-Lautsprechern

• Geschenkeshopping

• Bester Werkstatt-Service – vereinbart jetzt einen Werkstatt-Termin für Service, Reifen, Umbau – bitte sprecht uns zwecks Terminvereinbarung an!

 Wir freuen uns auf Euch!!!

Gefeiert wird natürlich unter Einhaltung der am Veranstaltungstag geltenden Regeln. Aktuell gilt die 2G Regelung (siehe unten) sowie die Maskenpflicht im gesamten Gebäude.

Euer Tough Stuff Harley-Davidson Team

Straße, Hausnummer
Ausgewählter Wert: 1
Ausgewählter Wert: 0
Eine Menüportion kostet 23,- Euro
Postleitzahl, Stadt

2G-Regelung für Veranstaltungen, Gastronomie, Hotels und körpernahe Dienstleistungen

Bei nicht geimpften Personen verläuft die Corona-Erkrankung wesentlich häufiger schwer. Sie weisen ein deutlich höheres Ansteckungsrisiko für andere auf. Daher seien besondere Maßnahmen notwendig und gerechtfertigt, so die Ministerpräsidentin. „Wir werden daher auch in Rheinland-Pfalz ab einem Schwellenwert der Hospitalisierungsrate über 3 den Zugang zu Freizeitveranstaltungen und -einrichtungen, Kulturveranstaltungen und -einrichtungen, Sportveranstaltungen und –ausübungen, gastronomischen Einrichtungen und übrigen Veranstaltungen – in Innenräumen – sowie grundsätzlich zu körpernahen Dienstleistungen und Beherbergungen auf Geimpfte und Genesene (flächendeckende 2G-Regelung) beschränken, um die Infektionsdynamik zu brechen. Die Intensität der Umsetzung berücksichtigt das regionale Infektionsgeschehen. Wenn der Schwellenwert an fünf Tagen in Folge unterschritten wird, kann von diesen Regelungen wieder abgesehen werden. Die Einhaltung der Zugangsregelungen wird konsequent und noch intensiver als bisher kontrolliert“, so die Ministerpräsidentin.