Road Glide

Harley-Davidson Road Glide (FLTRSE)

Die CVO Road Glide ist ein in streng limitierter Auflage gefertigtes Touring Modell mit völlig eigenständigem Stil. Befeuert wird die exklusive Maschine vom Screamin’ Eagle Twin Cam 110 mit 1.802 Kubikzentimetern Hubraum, elektronischer Kraftstoffeinspritzung sowie aktivem Ansaugund Auspuffsystem. Zusätzlich wartet der Antriebsstrang mit einer hydraulisch betätigten Hochleistungs-Kupplung und dem Cruise Drive Sechsganggetriebe auf.

Jede Menge Chrom und zahlreiche Custom Komponenten aus dem Parts and Accessories Programm veredeln das Bike. Vorn wie hinten rollt es auf 18 Zoll großen, geschmiedeten und verchromten Leichtmetallrädern im „Blade“ Design. Um das Front End optisch zu senken, wurde der vordere Fender tiefer angesetzt. Am Heck verlängerten die Designer die Koffer im unteren Bereich durch Schürzen, die sich eng um die Schalldämpfer schmiegen. LED-Leuchteinheiten zwischen Koffern und Fender ersetzen die herkömmliche Rückleuchte nebst Blinkern. Zu den prägenden Design-Elementen jeder Road Glide gehört natürlich ihre außergewöhnliche rahmenfeste Verkleidung, die beim Custom Design des CVO Modells ebenfalls eine Sonderstellung einnimmt. Die in die jeweilige Lackierung mit einbezogene Innenverkleidung trägt hinterleuchtete Instrumente mit Leichtmetall-Ziffernblättern. Die Scheinwerfer erhielten eine spezielle Custom Einfassung. Ein flacher schwarzer Windabweiser rundet den Custom Look ab. Ein Plus an Fahrkomfort bietet der schlanke Custom Sitz mit Einsätzen aus Büffelleder und doppelter Sissy Bar. In der verchromten Tankkonsole mit neu gestaltetem CVO Einsatz befindet sich ein auf Knopfdruck zu öffnender Tankverschluss. Hand- und Fußhebel entstammen ebenso wie die Spiegel, die Verschlüsse der Hartschalenkoffer und die Sozius-Fußrasten der „Rumble“ Kollektion. Durch den Lenker verlegte Kabel sorgen für einen besonders cleanen Look. Zu den zahlreichen verchromten Komponenten der CVO Road Glide zählen die Vorderradgabel, die CNCgefrästen Fußbrems- und Schalthebel, die Lenkerschalter und die Ausgleichsbehälter der Handbremse und der Kupplung.

Natürlich profitiert auch dieses auffallende Motorrad von allen serienmäßigen Features der Road Glide wie der Geschwindigkeitsregelanlage, dem CD/MP3-kompatiblen Advanced Audio System von Harman/Kardon und der luftunterstützten Hinterradfederung sowie von allen Modellpflegemaßnahmen, die der Touring Familie im Jahr 2009 zugute kommen. Dazu zählen unter anderem das serienmäßige ABS-Bremssystem und das neu konstruierte Fahrwerk, das dank des neuen Rahmens, der neuen Schwinge und der neuen Dunlop Reifen mit Mehrzonen-Lauffläche für noch bessere Fahreigenschaften bürgt. Weitere Vorzüge bilden die gleichfalls neue Motoraufhängung, welche die Vibrationen im Leerlauf minimiert, sowie die neue 2-in-1-in-2-Auspuffanlage, die dem Beifahrer mehr Platz und Komfort bereitstellt. Die CVO Road Glide 2009 ist in drei, jeweils mit „Ghost Feather“ Graphics verzierten Farbkombinationen erhältlich: in Yellow Pearl & Charcoal Slate, Stardust Silver & Titanium Dust sowie Electric Orange & Vivid Black.


Technische Spezifikationen

FLTRSE.pdf FLTRSE.pdf (29,8 kB)

Zurück