Night Train

Harley-Davidson Night Train (FXSTB)

Ein flaches und langes Factory Custom Bike, so finster wie die Nacht. Das schlanke Front End mit der gereckten FX Telegabel und dem verchromten 21-Zoll-Drahtspeichenrad sowie dem neuen, dichter am Reifen montierten Frontfender steht in faszinierendem Kontrast zu dem 200 Millimeter breiten Hinterradreifen auf einem schwarzen 17-Zoll-Gussscheibenrad im Bullet Hole Design und dem klassisch geschwungenen Bobtail Heckfender. Für eine dezent-aggressive Sitzhaltung sorgt der schmale Drag Style-Lenker auf vibrationsgedämpften Sechs-Zoll-Risern in Kombination mit dem tiefen, schmalen Badlander Sitz und den weit vorn montierten Fußrasten.

Mit ihrem Farbschema unterstreicht die Night Train, dass Schwarz keineswegs gleich Schwarz ist. Die Nuancen zählen! Ein „Wrinkle Black“-Finish ziert den gesamten Antriebsstrang, die Motorabdeckungen, den Horseshoe Öltank, die Fender Struts und den Luftfilter, der zudem von einem neuen Zierring mit dem Schriftzug „Night Train“ verschönert wird. Glänzendes Schwarz tragen Rahmen, Schwinge, Rückspiegel und die Tankkonsolenflanken. Chrom an den Staggered Shorty Duals, an Scheinwerfer und Bullet Blinkern, den Risern und den außenliegenden Ölleitungen setzt maßvoll glänzende Akzente.

Angetrieben wird die Maschine von einem starr im verwindungssteifen Softail Rahmen verschraubten, 1.584 Kubikzentimeter großen Twin Cam 96B. Er verfügt über Ausgleichswellen zur Dämpfung der Vibrationen, eine elektronische Kraftstoffeinspritzung und das aktive Ansaug- und Auspuffsystem, das druckvollen Vortrieb sicherstellt und zugleich für einen charakterstarken Sound sorgt. Für 2009 kommt ein neues ECM zur Steuerung des Motors zum Einsatz. Die Kraft überträgt das Cruise Drive Sechsganggetriebe mit einem Zahnriemen auf das Hinterrad. 18,9 Liter Tankvolumen garantieren eine große Reichweite.

Damit die Night Train nicht ungewollt den Besitzer wechselt, verfügt sie über das Harley-Davidson Security System mit Keyless-Fernbedienung, Alarmanlage und Wegfahrsperre. Es schaltet sich automatisch scharf, wenn der Fahrer das Motorrad verlässt und deaktiviert sich bei Annährung an das Fahrzeug. Harley-Davidson lackiert das Bike im Jahr 2009 in den Farben Vivid Black, Black Pearl, Black Denim und Red Hot Sunglo.


Technische Spezifikationen

FXSTB.pdf FXSTB.pdf (28,6 kB)

Zurück