Harley Modelle 2010

Das Modelljahr 2010 bei Harley-Davidson

2010 ist es 30 Jahre her, seit die erste Wide Glide aus den Harley-Davidson Werkshallen rollte, und 20 Jahre, seit die erste Fat Boy Asphalt unter die Räder nahm. Grund genug für die Motor Company, den beiden Motorrad-Denkmälern ein würdiges Jubiläum zu bereiten: Die neue Dyna Wide Glide (FXDWG) und die neue Fat Boy Special (FLSTFB) greifen den Geist der klassischen Custombikes auf und interpretieren ihn erfrischend neu.

Als schlanker Basic-Chopper mit gereckter Gabel, vorverlegten Fußrasten und flacher Silhouette präsentiert sich die Dyna Wide Glide – Seventies-Spirit pur! In limitierter Auflage ist dieses Bike zudem in einer edlen Flames Lackierung erhältlich.

Wuchtig wie eh und je kommt die jüngste Inkarnation der Fat Boy – die Fat Boy Special – daher. 2010 zeigt sie sich von ihrer bislang dunkelsten Seite: Zahlreiche Bauteile sind in unterschiedliche Schwarztöne getaucht und sorgen für einen einzigartigen Look.

Ebenfalls neu im Programm ist das „Top of the Line“-Modell der Touring Familie, die Electra Glide Ultra Limited (FLHTK). Sie wartet nicht nur mit zahlreichen luxuriösen Features auf, die den kurzen Trip oder die lange Reise noch angenehmer machen, sie verfügt zudem über einen noch hubraumstärkeren Motor als ihre Schwestermodelle. Es handelt sich um den 1.690 Kubikzentimeter großen Twin Cam 103.

Zu den Neuzugängen für 2010 zählt auch die XR 1200X, die mit ihrem Black-in-Black-Style und ihrem besonders sportlichen Fahrwerk punktet. Der von der Rennsportlegende XR 750 inspirierte Roadster entspringt dem Wunsch nach einer ebenso puristischen wie dynamischen Maschine und wartet mit neuer High Performance Vorderradbremse sowie vollständig einstellbaren Federelementen an Front und Heck auf.

Natürlich bietet Harley-Davidson auch 2010 wieder „Custom Vehicle Operations” (CVO) Sondermodelle an. Dabei handelt es sich um vier besonders opulent ausgestattete Motorräder, die in streng limitierter Auflage angeboten werden: Die CVO Fat Bob (FXDFSE2), die CVO Softail Convertible (FLSTSE), die CVO Street Glide (FLHXSE) und die CVO Ultra Classic Electra Glide (FLHTCUSE5). Sie zeichnen sie sich durch besonders druckvolle, 1.802 Kubikzentimeter große Screamin’ Eagle Twin Cam 110 beziehungsweise Twin Cam 110B Motoren, extravagante Sonderlackierungen und eine Vielzahl edler Harley-Davidson Original-Zubehörteile aus.

Zu den Modellpflegemaßnahmen, die anderen Harley-Davidson Typen zugute kommen, zählen die Änderungen bei der Street Glide (FLHX), die jetzt über ein 18 Zoll großes Vorderrad verfügt sowie Modifikationen an allen Big Twin Getrieben und neue Reifen bei bestimmten Modellen.


Zurück