Neu: Fat Boy Special

Neu: Harley-Davidson Fat Boy Special (FLSTFB)

Vor 20 Jahren erschien die erste Fat Boy auf dem Markt – und sie eroberte weltweit die Herzen der Kunden im Sturm. Arnie Schwarzenegger, damals noch als „Terminator“ im Dienst, verfolgte auf ihr seine Widersacher, und tausende Kunden rund um den Globus verfielen ihren üppigen Proportionen. Aus Anlass des Jubiläums präsentiert Harley-Davidson jetzt eine Sonderedition dieser Urmutter aller „Cruiser“: die neue Fat Boy Special – ursprünglich und zugleich faszinierend neu.

Natürlich bleibt sie unverkennbar eine Fat Boy, liegt als moderne Interpretation des Fat-Custom- Segments aber tiefer und dunkler auf der Straße als ihre klassische Schwester. Selbstredend verfügt sie über sämtliche Attribute, die eine moderne Harley-Davidson des Jahres 2010 auszeichnen. Dazu zählen unter anderem der starke Twin Cam 96B mit Ausgleichswellen, elektronischer Kraftstoffeinspritzung ESPFI und aktivem Einlass- und Auspuffsystem, das Cruise Drive Sechsganggetriebe und das ebenso fahrstabile wie komfortable Softail Chassis mit seinen von Motor und Getriebe verdeckten Federelementen.

Mattierte Chromteile und matte sowie hochglänzende Schwarztöne verleihen der Fat Boy Special ihren ganz besonderen Charme. Mattes Black Denim Finish findet man auf Rahmen, Schwinge, Gabelabdeckungen, Derby Cover, Krümmerabdeckungen, Hupen- und Zündspulen-Cover, Öltank und Luftfilter. Glänzendes Schwarz ziert die Gabelbrücken-Cover, den Scheinwerfer, die Heckfenderhalter und die nostalgischen Trittbretter im Half Moon Style. Im mattierten Satin Chrome gehalten sind das Primärgehäuse, die Motorgehäusedeckel, die Instrumentenkonsole und die Endschalldämpfer.

Ein neu gestalteter, flacher Sitz und der wuchtige Lenker mit innenliegender Kabelführung setzen den Fahrer tiefer „in“ das Motorrad hinein. Die Fat Boy Special wartet mit der niedrigsten Sitzhöhe aller 2010er Softail Modelle auf: Nur 680 Millimeter trennen Fahrer und Asphalt. Erhabene Tankembleme im Satin Finish, schwarze gelochte 17-Zoll-Leichtmetall-Gussscheibenräder mit polierten Felgen und die lederne Tankblende unterstreichen ihren einzigartigen Stil.

Natürlich profitiert sie von allen Modellpflegemaßnahmen, die 2010er Softail Modelle auszeichnen, etwa vom optimierten und nunmehr leiser laufenden Getriebe und von den Produktverbesserungen an der Auspuffanlage, dem Kraftstoffsensor, den Hauptbremszylindern, dem Tankdeckel und der Hupe. Vorn rollt sie auf dem neuen Dunlop D408F, der eine hervorragende Geradeauslaufstabilität und Lenkpräzision gewährleistet. Wie alle Harley-Davidson Modelle verfügt die Maschine über das Security System, das die Alarmanlage und die Wegfahrsperre selbsttätig aktiviert und deaktiviert. Sie ist in den Farben Vivid Black und Black Denim erhältlich.


Preis ab:
20.195,- €

Zurück