Street Glide

Harley-Davidson Street Glide (FLHX)

Die Street Glide bildet die perfekte Synthese aus Komfort sowie Funktionalität eines Luxus-Tourers und dem schnörkellos-puristischen Look einer echten Street Custom Machine. Hier verzichteten die Designer bewusst auf Zierrat und setzten stattdessen auf eine sehr cleane Optik. So präsentiert sich die Street Glide mit ihrem schlichten Frontfender, ihren dezent gehaltenen Seitendeckeln und Koffern sowie ihren schwarzen, geschlitzten Leichtmetall-Gussscheibenrädern betont minimalistisch. Details wie die verchromten Motorgehäusedeckel und das selbstbewusste, dreidimensionale Tanklogo aus Metall setzen wohldosierte Akzente. Zu den diskreten Custom-Features zählen auch die silberfarbenen Zifferblätter der Instrumente, die langgestreckte, verchromte Tankkonsole sowie Trittbretter, Bremspedal und Sozius-Fußrasten im Streamliner Design. Ihre flache, schlanke Silhouette verdankt die Street Glide nicht zuletzt dem am Heck tiefergelegten Fahrwerk und dem getönten Mini-Windabweiser an der klassischen lenkerfest montierten Bat Wing Verkleidung. Diese verfügt nicht nur über eingebaute Rückspiegel, sondern nimmt auch das Harley-Davidson Advanced Audio System von Harman/Kardon auf, das 2008 über eine neue, gekürzte Heck-Antenne verfügt. Für Langstreckenkomfort sorgen die lackierten Hartschalenkoffer, der auf nunmehr 22,7 Liter vergrößerte Tank und der Custom-Tourensitz mit perforiertem Einsatz, der für das Modelljahr 2008 noch bequemer gestaltet wurde.

Der schwingungsentkoppelt aufgehängte und schwarz pulverbeschichtete Twin Cam 96 mit 1.584 Kubikzentimeter Hubraum und elektronischer Kraftstoffeinspritzung treibt die Street Glide an. Er ist schwingungsentkoppelt in dem am Heck Luftunterstützten Touring Chassis aufgehängt, an das Sechsganggetriebe Cruise Drive gekoppelt und wartet mit dem aktiven Ansaug- und Auspuff-System auf. 82 PS (60 kW) und 129 Nm entwickelt das Kraftwerk im Modelljahr 2008. Dank des neuen ETC (Electronic Throttle Control) entfallen die klassischen Gaszüge, so dass die neue serienmäßige elektronische Geschwindigkeitsregelanlage zum Einsatz kommen kann. Ebenfalls neu ist ein Ruckdämpfer an der hinteren Riemenscheibe des Sekundärzahnriemens (Isolated Drive System), der für ein Plus an Fahrkultur bürgt. Neue noch stärkere Radlager und Radachsen sorgen für ein noch stabileres Fahrverhalten und das neue Brembo Hochleistungs-Bremssystem gewährleistet die optimale Verzögerung. Auf Wunsch kann es mit einem neuentwickelten ABS geordert werden. Ein neuer Seitenständerschalter verhindert ab sofort das Losfahren mit ausgeklapptem Ständer. Ferner vereinfachen die neue Batterie mit besonders leicht erreichbaren Polen und integriertem Tragegriff sowie das neue Batterieabteil die Wartung der Maschine.

Natürlich kommt die Street Glide ab Werk mit dem praktischen Security System mit Keyless-Fernbedienung. 2008 ist die Street Glide in den Lackfarben Vivid Black, Black Pearl, White Gold Pearl, Dark Blue Pearl, Crimson Red Sunglo, Pewter Denim, Crimson Red Denim und Dark Blue Denim erhältlich.


Technische Spezifikationen

MY08_FLHX_Spec_DE.pdf MY08_FLHX_Spec_DE.pdf (26,9 kB)

Zurück